Wichtiger Hinweis für IBM Db2 Kunden

Mit den beiden Announcements ZP19-0261 und ZP19-081 vom 4. Juni 2019 kündigt IBM eine Umstellung des Db2 Portfolios an.

IBM wird zukünftig das Db2 Datenbanksystem über drei Editionen positionieren:

  • Db2 Community Edition
  • Db2 Standard Edition
  • Db2 Advanced Edition

Die Lizenzierung der Db2 Standard- und Db2 Advanced Edition wird ausschließlich über die Virtual Processor Core Metrik (VPC) erfolgen
(oder für nicht produktive Systeme über Authorized User). Für bestehende Lizenzierungen sind Umrechnungen auf VPCs vorgesehen.

Aktuell in Umstellung ist die Db2 Workgroup Edition, für die keine Neulizenzierung und ab dem 1.11.2019 auch keine Wartungsverlängerung mehr angeboten wird. Es erfolgt eine Umstellung auf die Db2 Standard Edition und VPC Lizenzierung.

Für eine Umrechnung ihrer Lizenzen nach VPCs, werden Db2 Kunden gebeten sich im ihrem IBM Vertriebspartner in Verbindung zu setzen.

 

IBM DB2 V11.1 Packaging and Pricing Update July 2016

Main changes announced in ZP16-0191 and ENUS916-003 in July 2016 released.
Short overview about the important impacts:

 Main changes
  • New Packaging Enhancements
  • DB2 Enterprise and Advanced Enterprise Edition price increase (about 10%)
  • DB2 Workgroup Edition includes additional features at a much lower price (decrease about 36%)
  • DB2 Workgroup Edition Socket pricing metric is no longer available
  • DB2 Express Edition is no longer available, migration path is DB2 Workgroup Edition
  • DB2 Express-C (Community Edition) will still be provided
  • DB2 Direct license offers an attractive price for deploying DB2 in the cloud or on premise using a Virtual Processor Core Metric
  • Database Encryption is now included in all DB2 V11.1 editions with no additional charge
  • Base Federation is included in all DB2 Editions (DB2 and Informix)

 Withdrawals
  • DB2 Version 10.5 and all Business Value Offerings are being withdrawn from marketing on September 30th, 2016
  • DB2 V9.7, 10.1 will be end of service on September 30th, 2017
  • DB2 Express Server Edition withdraw from marketing on September 30th, 2016 – Replacement part: DB2 Workgroup Server Edition

 DB2 V11 major features included
  • Improved enterprise encryption support
  • Faster up and running for pureScale installation
  • New Sync and Near-Sync support for HADR in a pureScale environment
  • Additional support for Power Linux Little-endian (LE) and pureScale
  • Virtualization support of RDMA adapters in a VMWare environment
  • Higher throughput in large database systems
  • Easier upgrade process and direct upgrade from 9.7 systems
  • BLU support on MPP clusters
  • Faster query processing for BLU queries and support for generated columns, row and column access control and additional functions pushed down into the columnar engine
  • Additional SQL support in DB2 including some Postgres syntax, new data types and many new functions
  • A new code page for BLU systems (Codepage 819 for European languages)

Weiterlesen

IBM DB2 Offerings - add business value to applications

Um die unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen zu adressieren, werden IBM DB2 Datenbanksysteme in sieben verschiedenen Editionen angeboten. Zusätzlich stehen je Edition zwei bis drei Lizenzmodelle zur Auswahl. Dennoch reicht die vorhandene Granularität nicht aus um diese extrem leistungsstarke Datenbank für alle Einsatzbereiche passend zu positionieren.

Um bestimmte Top-Features wie BLU Acceleration einsetzen zu können, mussten Kunden bisher eine der High-End Advanced Editionen erwerben. Bei selektiven Anforderungen an den Funktionsumfang, stellte sich häufig die Frage nach einer sinnvolle Kosten-/Nutzen-Relation für das Gesamtpaket. Die Folge: Geschäftschancen blieben ungenutzt.

Der Forderung nach mehr Flexibilität in der Produktgestaltung, kommt die die IBM mit dem speziellen Offering vom 20. Januar 2015 nun entgegen. Vier, für viele Unternehmen besonders wichtige Funktionsbereiche, werden als add-on Lösungen zu den Standard-Editionen neu zur Verfügung gestellt:

Weiterlesen

IBM DB2 10.5 with BLU Acceleration
Analytics at the speed of thought

Einen markigen Text hat sich die IBM für das neue DB2 Release ausgedacht. Wir haben uns gefragt welche Aussage die IBM damit verbindet und vor allem, was sich hinter dem Kürzel BLU verbirgt. Wissen Sie es?

BLINK Ultimate ist die Lösung, ein Forschungsprojekt der IBM um Data Warehouse Abfragen auf die Geschwindigkeit eines Augenzwinkerns zu bringen. Damit wäre anstelle von Kepler „Bezaubernde Jeannie“ der treffendere Arbeitsname für das neue Release gewesen.

Die Botschaft frei übersetzt: Ein ultimatives Zwinkern - und analytische Auswertungen rauschen mit der Geschwindigkeit der Gedanken dahin ..., ... wenn das nicht zauberhaft ist.

Aber zurück auf den Boden der Tatsachen, dass es sich bei BLU Acceleration um grundsolide Technik handelt und nicht um Zauberei, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Weiterlesen

IBM Pressemitteilung 15.04.2013
IBM stellt neue DB2 Version mit BLU-Technologie
und IBM PureData System for Hadoop vor

Ehningen - 15 Apr 2013: IBM stellt neue Lösungen für Big-Data-Anwendungen vor. Mit der Open Source-Plattform IBM PureData System for Hadoop lassen sich Massen an strukturierten und unstrukturierten Daten wie Posts, Videos, Handy-Ortungen oder Transaktionsdaten schnell und einfach analysieren und organisieren. IBM präsentiert zudem eine neue Version des Datenbankservers DB2 mit innovativer BLU-Technologie, die im deutschen IBM Forschungs- und Entwicklungszentrum für IBM Power Systeme unter Nutzung spezieller Vektorprozessoreinheiten optimiert wurde. Sie erweitert die Datenbank DB2 um In-Memory-Funktionen und spaltenorientierte Speichermethoden und erhöht die Analyse-Fähigkeit erheblich – Analysen und Reports lassen sich damit um etwa 25 - 40 Mal schneller generieren.

Weiterlesen

invispix 10x10

News Kategorien / zurück zur Übersicht ...

News ÜbersichtNews Übersicht

News Übersicht

Informix NewsInformix News

Informix News

IBM Db2 NewsIBM Db2 News

IBM Db2 News

Scout NewsblogScout Newsblog

Scout Newsblog

NewsletterNewsletter

Newsletter

News ArchivNews Archiv

News Archiv

invispix 10x10
OEM/ESA LizenzenOEM/ESA Lizenzen

IBM OEM Lizenzen

Informix für EinkäuferInformix für Einkäufer

Informix für Einkäufer

IBM Db2 für EinkäuferIBM Db2 für Einkäufer

IBM Db2 für Einkäufer

Cognos für EinkäuferCognos für Einkäufer

Cognos für Einkäufer

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok