invispix 10x10

IBM DB2 Storage Optimization Feature hilft SAP Kunden, Betriebskosten einzusparen

Die komplexe Natur von SAP Umgebungen erfordert eine effiziente und kostensparende Datenbank. Bei den enormen Datenvolumen, die in unternehmensweiten SAP Umgebungen verarbeitet werden, trägt das IBM DB2 Storage Optimization Feature nicht nur zur Senkung der Speicherkosten, sondern auch zur Optimierung der Leistungsfähigkeit bei. IBM Kunden haben in diesem Zusammenhang durch die Implementierung des DB2 Storage Optimization Feature, auch als DB2 Compression bekannt, Reduktionen beim Datenspeicher von bis zu 70 Prozent festgestellt.
Gleichzeitig konnten die Antwortzeiten des SAP Systems um bis zu 30 Prozent verbessert werden.

icon IBM DB2 Storage Optimization Feature

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
invispix 10x10
invispix 10x10
News ÜbersichtNews Übersicht

News Übersicht

Informix NewsInformix News

Informix News

IBM Db2 NewsIBM Db2 News

IBM Db2 News

Scout NewsblogScout Newsblog

Scout Newsblog

NewsletterNewsletter

Newsletter

News ArchivNews Archiv

News Archiv

invispix 10x10
OEM/ESA LizenzenOEM/ESA Lizenzen

IBM OEM Lizenzen

Informix für EinkäuferInformix für Einkäufer

Informix für Einkäufer

IBM Db2 für EinkäuferIBM Db2 für Einkäufer

IBM Db2 für Einkäufer

Service und SupportService und Support

Service und Support

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.