invispix 10x10

Informix Technologietage 14. - 15. Juni 2016 - IBM München

DSC8603 AQA G7575 500x333ALL QUESTIONS ANSWERED

Resümee: All questions answered! 

Dieser Punkt der Agenda war programmatisch für die gesamte Veranstaltung. So nutzten viele Teilnehmer intensiv die Möglichkeiten für Detailfragen zu technischen Problemstellungen. Eine freudige Überraschung waren die vielen Fragen zu Informix und NoSQL. Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Öffnung für neue Standards in der Entwicklung und beim Anwender angekommen sind und Informix sich in aktuellen Projekten durchsetzt. (Umfangreicher Bericht im Rahmen des Newsletter folgt).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


(Vorausgegangene Ankündigung ... )

Informix Technologietage haben eine besondere Note. Langjährige Besucher schätzen die Gelegenheit für den direkten Austausch mit IBM Strategen, Kollegen aus dem Informix Support und natürlich mit vielen anderen Anwendern.

Die IBM lädt Sie für den 14. und 15. Juni zu den IBM Informix Technologietagen 2016 nach München ein.

Beginnend mit einer Keynote von Al Martin (IBM Vice President - Informix Development and Support) und einem Grußwort der Präsidenten der IIUG von Stuart Litel, bietet die Veranstaltung Informationen zu vier verschiedenen Themenblöcken:

  • Informix Produktstrategie - aktuelle und kommende Versionen.
    Hierzu auch ein informativer Rückblick auf die IIUG Konferenz vom Mai, mehrere Teilnehmer werden anwesend sein und von ihren Eindrücken berichten.
  • Informix Best-Practice - Anwender berichten detailliert über den kreativen Einsatz von neuen Features und den aktuellen Möglichkeiten die Informix bietet. Welche Lösungen gibt es für wiederkehrende Anforderungen.
  • Informix Support - wie können Kunden die Angebote des Informix Supports am einfachsten nutzen. IBM Supportmitarbeiter bieten Informationen aus erster Hand.
  • Informix und das Internet der Dinge - das intelligente Haus und weitere praktische Anwendungsbeispiele.

scout blue 600x312CURSOR ist Sponsor der Veranstaltung
und wir sind mit einem eigenen Beitrag speziell für Administratoren dabei:

Erstmals in einem größeren Rahmen werden wir den
Admin-Scout für Informix vorstellen,
die Best-Practice Toolbox für Informix Administratoren!

Erfahren Sie wie die Administration durch aussagekräftige Dashboards und automatisiertes Reporting vereinfacht wird, wie Sie durch vorausschauendes Monitoring und Alarmierung Engpässe und Ausfälle vermeiden und wie Sie durch die Kombination von System- und Datenbankmonitoring mehr Sicherheit gewinnen.

Weitere Infos unter www.admin-scout.com

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und die persönlichen Gespräche und Anregungen. 

Agenda:

(19.05.2016) eine detaillierte Agenda liegt noch nicht vor und wird an dieser Stelle umgehend nachgereicht. Inhalte der Veranstaltung sind wie oben angegeben geplant und in vier Themenblöcke aufgeteilt, wobei das Thema Informix und IoT für den zweiten Tag vorgesehen ist.

(01.06.2016) Die vorgesehene Agenda ist jetzt verfügbar und steht zum Download bereit:

Agenda Informix Technologietage 2016 Beliebt Dateigröße 38.91 KB Datum 2016-06-01 Download

Vorgesehene Programmpunkte:

Dienstag 14.06.2016

09:00 10:00   Frühstück / Registrierung
10:00 10:05   Dr. Elisabeth Bach / Sandor Szabo - Begrüssung
10:05 10:10   Stuart Litel - Grusswort der Präsidenten der internationalen Informix User Group (englisch)
10:10 10:15   Fedor Schönhals - Grusswort der deutschen Informix User Group
10:05 11:20   Al Martin - Informix Strategy (englisch)
11:20 11:50   Stuart Litel / Alexander Koerner / Sandor Szabo / Erik Stahlhut - Bericht von IIUG Conference in Florida

12:50 13:05   Hedwig Fuchs - Support Überblick
13:05 13:35   Dr. Andreas Dworsky - Wie funktioniert der Specialbuild-Prozess bei Informix
13:35 14:20   Erik Stahlhut - Monitoring von Informix mit Admin Scout
14:20 15:05   Dr. Peter Ijewski - Multi-Tenant-Datenbanken in der Praxis bei VDEK

15:35 16:05   Alexander Körner - Best Practices für Hochverfügbarkeit
16:05 16:35   Andreas Legner - NoSQL-SQL-Crossover: Mongo, Json, REST und Ihre schon existierenden Daten
16:35 17:05   Sandor Szabo -  Neue Plattformen und Performance
17:05 17:35   Alle - All questions answered

Mittwoch 15.06.2016

09:00 09:45   Alexander Körner - Wieso eignet sich Informix besonders für das Internet der Dinge?
09:45 10:30   Darin Tracy - Praktische Beispiel für den Einsatz von Informix im Internet der Dinge

11:00 11:45   Gerhard Zischka - Industrie 4.0
11:45 12:00   Alexander Körner - Industrie 4.0 Starter Pack
12:00 12:45   Sandor Szabo -  In-Memory-Technologie mit IoT Daten
12:45 12:55   Dr. Elisabeth Bach / Sandor Szabo -  Zusammenfassung


Veranstaltungsort:

IBM Niederlassung München
Hollerithstraße 1 / 81829 München

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag dem 14.06. um 10:00 Uhr, Registrierung ab 9:00 Uhr,
die Veranstaltung endet an diesem Tag gegen 18:00 Uhr.
Am Mittwoch beginnt die Veranstaltung um 9:00 Uhr und endet gegen 13:00 Uhr.

Anmeldung:

Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Herrn Andreas Weininger:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte geben Sie bie Ihrer Anmeldung Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an.
Wenn Sie mehrere Teilnehmer anmelden wollen, bitte auch die Namen und E-Mail-Adressen der anderen Teilnehmer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

News Kategorien / zurück zur Übersicht ...

News ÜbersichtNews Übersicht

News Übersicht

Informix NewsInformix News

Informix News

IBM Db2 NewsIBM Db2 News

IBM Db2 News

Scout NewsblogScout Newsblog

Scout Newsblog

NewsletterNewsletter

Newsletter

News ArchivNews Archiv

News Archiv

invispix 10x10
OEM/ESA LizenzenOEM/ESA Lizenzen

IBM OEM Lizenzen

Informix für EinkäuferInformix für Einkäufer

Informix für Einkäufer

IBM Db2 für EinkäuferIBM Db2 für Einkäufer

IBM Db2 für Einkäufer

Cognos für EinkäuferCognos für Einkäufer

Cognos für Einkäufer

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok