Wichtiger Hinweis für IBM Db2 Kunden

Mit den beiden Announcements ZP19-0261 und ZP19-081 vom 4. Juni 2019 kündigt IBM eine Umstellung des Db2 Portfolios an.

IBM wird zukünftig das Db2 Datenbanksystem über drei Editionen positionieren:

  • Db2 Community Edition
  • Db2 Standard Edition
  • Db2 Advanced Edition

Die Lizenzierung der Db2 Standard- und Db2 Advanced Edition wird ausschließlich über die Virtual Processor Core Metrik (VPC) erfolgen
(oder für nicht produktive Systeme über Authorized User). Für bestehende Lizenzierungen sind Umrechnungen auf VPCs vorgesehen.

Aktuell in Umstellung ist die Db2 Workgroup Edition, für die keine Neulizenzierung und ab dem 1.11.2019 auch keine Wartungsverlängerung mehr angeboten wird. Es erfolgt eine Umstellung auf die Db2 Standard Edition und VPC Lizenzierung.

Für eine Umrechnung ihrer Lizenzen nach VPCs, werden Db2 Kunden gebeten sich im ihrem IBM Vertriebspartner in Verbindung zu setzen.

 

Cost/Benefit Case for IBM DB2 10.5 for High Performance Analytics and Transaction Processing: Compared to Oracle Platforms

ITG — International Technology Group
Management Report, March 2014

International Technology Group (ITG), established in 1983, is an independent research and management consulting firm specializing in information technology (IT) investment strategy, cost/benefit metrics, infrastructure studies, deployment tactics, business alignment and financial analysis.

IBM and Oracle have implemented new technologies in their mainstream databases, but there are differences with regard to high-performance analytics and transaction processing. Read the ITG management report to see how IBM and Oracle solutions compare in cost and technology.

The Players

The database world is undergoing unprecedented change. Data growth continues to accelerate, and database structures and contents to become more complex. New challenges must be met as Big Data technologies gain traction. Cloud computing defines new deployment and operating models. Demand for increasingly powerful analytics solutions has become pervasive.

These shifts have changed the strategies of the major database vendors. IBM and Oracle, which are the focus of this report, have implemented new technologies in their mainstream databases, introduced database appliances, and moved toward cloud solution delivery. There are, however, significant differences in competitive positioning.

This is particularly the case for two types of application – high-performance analytics and transaction processing – that are the focus of this report.

Read the full article here.

 

 

invispix 10x10

News Kategorien / zurück zur Übersicht ...

News ÜbersichtNews Übersicht

News Übersicht

Informix NewsInformix News

Informix News

IBM Db2 NewsIBM Db2 News

IBM Db2 News

Scout NewsblogScout Newsblog

Scout Newsblog

NewsletterNewsletter

Newsletter

News ArchivNews Archiv

News Archiv

invispix 10x10
OEM/ESA LizenzenOEM/ESA Lizenzen

IBM OEM Lizenzen

Informix für EinkäuferInformix für Einkäufer

Informix für Einkäufer

IBM Db2 für EinkäuferIBM Db2 für Einkäufer

IBM Db2 für Einkäufer

Cognos für EinkäuferCognos für Einkäufer

Cognos für Einkäufer

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok