Informix News

  • Informix VPC Lizenzierung (03.05.19)
    Virtual Processor Core - die sinnvolle Alternative in der Prozessor Lizenzierung
  • IIUG 2019 (02.07.2019)
           

    IIUG World 2019

    pfeil  
     
    International Informix Users Group
           
  • Admin-Scout 2.3 - Übersicht neue Features in Version 2.3 (24.05.2019)
    Schwerpunkt Security - Task-Scheduler - Cluster-Konfiguration - DBSpace Layout History
  • Informix 14 Datenblatt (12.04.19)
    Informix 14.10 - aktuelle Produktbeschreibung der IBM - hier zum Download!
  • Informix SSL Verbindung (15.05.2019)
    Mit wenigen Kommandos eine sichere SSL-Verbindung für Informix Server und Clients einrichten
  • Informix 14 Doku (11.04.19)
    Installation Informix 14.10 - neue Installationsroutine - Online Dokumentation hier einsehen
invispix 10x10

Informix 14.10 - Client-SDK Support für 32-Bit Anwendungen

toolsViele Applikationen die auf Informix aufsetzen haben zwei Punkte gemeinsam: existenzielle Bedeutung für das Unternehmen und außergewöhnlich lange Nutzungszeiträume. Es verwundert nicht, dass viele langjährig etablierte Lösung als 32-Bit Versionen vorliegen.

Mit Einführung von Informix 14.10 im April 2019 und dem aktuellen Client-SDK 4.5, bieten IBM bzw. HCL keine 32-Bit Portierungen mehr für die neuen Versionen an.

Viele 32-Bit Anwendungen können aus Gründen der Softwaretechnik nur mit hohen Aufwand auf 64-Bit portiert werden. Bleibt diesen Anwendungen mittelfristig der Einsatz auf Informix 14.10 verwehrt?

Die entscheidende Frage ist, werden auch weiterhin 32-Bit Anwendungen unterstützt und wenn ja wie lange?

CURSOR hat dieses Problem frühzeitig erkannt und gegenüber IBM und HCL auf die Notwendigkeit einer Lösung hingewiesen.

Weiterlesen

Einrichtung einer sicheren SSL-Verbindung für Informix Server und Clients

Informix mit SSL-VerbindungIn öffentlichen, aber auch in privaten Netzwerken, besteht primär die Gefahr, dass eine Verbindung zwischen einem Datenbankserver und einem Client abgehört werden kann.

Der beste Weg um das Abhören zu verhindern, ist der Aufbau einer verschlüsselten Verbindung. Informix bietet eine einfache Möglichkeit SSL-Verbindungen einzurichten. Server und der Client verfügen dabei über einen privaten Schlüssel, der vor dem Verbindungsaufbau ausgetauscht und sowohl auf dem Server wie auf dem Client in einem verschlüsselten Keystore gespeichert wird.

Dieser Artikel beschreibt wie Sie mit wenigen Kommandos eine sichere SSL-Verbindung für Informix Server und Clients einrichten.

Ausgangspunkt für diesen Beitrag ist die Entwicklung des CURSOR Admin-Scout. Die Informix Administration mit dem Admin-Scout erfolgt klassisch über eine Server-Client Verbindung. Für uns war es ein wichtiges Anliegen diese Verbindung nach anerkannten Verfahren abzusichern. Der zweite Teil des Beitrags beschreibt daher die Einrichtung einer SSL-Verbindung zwischen Datenbankserver und dem Admin-Scout.

Weiterlesen

Informix Virtual Processor Core Lizenzierung

Vereinfachte Lizenzierung von CPU-Cores mit Informix 14.10 Informix Virtual Processor Core Lizenzierung

IBM bietet mit der Freigabe von Informix 14.10 eine neue Möglichkeit der Lizenzierung an. Von speziellen Lizenzmodellen für ASL/ESA Vertriebspartner abgesehen, werden Informix Installationen bisher über Benutzer oder Prozessorleistung lizenziert. 

Dabei wird die Lizenzierung nach Prozessorleistung (PVU-Lizenzierung) von vielen Vertriebspartnern in der Kalkulation als zu kompliziert und zu wenig vergleichbar kritisiert. In reinen Softwareprojekten ist die Zielplattform in der Angebotsphase oft noch unbestimmt. Eine PVU-Lizenzierung kann den potentiellen Kunden nicht angeboten werden, da die Grundlage für eine Kalkulation zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt ist.

Hier bietet die neue Lizenzierung von Prozessorkernen nun eine sinnvolle Alternative, die in der Einfachheit der Bewertung aber auch durch Preisvorteile gegenüber einer PVU-Lizenzierung besticht.

Weiterlesen

IBM Informix 14.10 - Datenblatt / IBM Produktbeschreibung

Pünktlich zur Veröffentlichung der Informix 14.10, hat IBM ein neues Datenblatt für Informix bereitgestellt. Lesen Sie hier eine Einführung zu den Stichpunkten Performance, Enterprise Replikation, Security oder Smart Triggers - und warum Informix die Schlüsseldatenbank für IOT Projekte ist!

Sie können das Datenblatt auch hier direkt abrufen und einsehen.

The high-performance, low-footprint
database for analytics on the edge,
in the cloud and on premises

IBM Informix bietet:

  • Leistungsstarkes, optimiertes Zeitreihen und Geodatenmanagement
  • Automatisierte Administrations- und Selbstverwaltungsfunktionen
  • Minimale Installationsgrößen unter 100 MB für einfache Integration in IoT Gateways
  • IBM InformixHQ - neues Tool für instanzübergreifende Administration
  • Integrierter In-Memory Warehouse Accelerator (Advanced Enterprise)
IBM Informix 14.10 IBM Solution Brief - Download

Enterprise Datenbanken waren schon immer stark wenn es um schnelle Transaktionsverarbeitung und kontinuierliche Verfügbarkeit der Daten geht. Informix erledigt dies - legendär - mit minimaler Administration und höchster Sicherheit.

Das Internet der Dinge (IoT) bedeutet neue Herausforderungen, auch für Datenbanken. Unternehmen sehen sich in Zukunft mit einer Flut von unterschiedlichen Daten und Formaten konfrontiert, die für analytisches Monitoring oder als steuernde Ressource einzusetzen sind.

Viele Unternehmen haben sich für Informix entschieden, eine Lösung, die in der Lage ist, alle Anforderungen an Transaktionen und Analysen im Enterprise Umfeld, aber auch im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge zu erfüllen. IBM Informix ist eine leicht integrierbare, leistungsstarke Datenbank zur Verarbeitung von SQL, NoSQL, JSON, Zeitreihen oder Geodaten, wie sie im IoT Umfeld auftreten. Informix ist innerhalb von Minuten einsatzbereit und praktisch von jedem Desktop, Laptop oder mobilen Gerät aus zugänglich. Selbst wenn es auf Tausenden von Geräten weltweit eingesetzt wird, ist Informix einfach zu installieren und zu verwalten. Minimale Installationsgrößen - in einigen Fällen weniger als 100 MB - und die Möglichkeit, auf verteilten Geräten mit einer Vielzahl von automatisierten Verwaltungsfunktionen zu laufen, prädestinieren Informix für eine Integration in eingebettete Systeme oder IoT-Edge-Gateways.

Rufen Sie hier das IBM Informix 14.10 Datenblatt ab!
Neben ausführlichen Informationen zu den neuen Eigenschaften finden Sie hier auch eine Tabelle, in der die aktuellen Editionen, Express, Workgroup, Enterprise und Advanced Enterprise, im Vergleich dargestellt werden.

Download Informix 14.10 Datenblatt (PDF)

Weitere Beiträge ...

invispix 10x10

News Kategorien / zurück zur Übersicht ...

News ÜbersichtNews Übersicht

News Übersicht

Informix NewsInformix News

Informix News

IBM Db2 NewsIBM Db2 News

IBM Db2 News

Scout NewsblogScout Newsblog

Scout Newsblog

NewsletterNewsletter

Newsletter

News ArchivNews Archiv

News Archiv

invispix 10x10
OEM/ESA LizenzenOEM/ESA Lizenzen

IBM OEM Lizenzen

Informix für EinkäuferInformix für Einkäufer

Informix für Einkäufer

IBM Db2 für EinkäuferIBM Db2 für Einkäufer

IBM Db2 für Einkäufer

Cognos für EinkäuferCognos für Einkäufer

Cognos für Einkäufer

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok